14. Dezember 2017


           
Magazin
 
         
 

News

06. Oktober 2015 | 18:53 Uhr | by langhammer
Satyricon - Gehirntumor bei Satyr!
Satyricon - Gehirntumor bei Satyr!

Satyricon-Fronter Sigurd "Satyr" Wongraven hat seine schockierende Diagnose auf Instagram öffentlich gemacht. Demnach trägt Sigurd "Satyr" Wongraven einen Tumor in seinem Kopf. Wie er selbst schildert, wurde er vor acht Tagen im Krankenhaus eingeliefert, in dem letztlich die Diagnose gestellt wurde. Die gute Nachricht ist, dass der Tumor momentan so harmlos ist, dass zunächst keine Eingriffe von Nöten sind und man somit den schwierigen Eingriff umgehen kann. Schlecht ist hingegen, dass diese Methode nur solange funktionieren wird, wie der Tumor nicht wächst.

Er schreibt anschließend noch folgendes und macht sich und seiner Familie, seinen Anhängern und Freunden Mut: "We all get our set of cards and this happened to be one of mine. There are so many people who have to deal with much worse things than I do, so I do not feel sorry for myself. I have a great family, lots of friends, Satyricon, Wongraven Wines and many people who support my endeavours all over the world. I will spend the next two weeks trying to get my strength back, then try to starting writing on the new Satyricon again and pick up where I left on all my wine projects."

zurück


Disclaimer | Impressum | FAQ © by pommesgabel.de 2003 - 2017